Öffnungszeiten heute: von 08:00 bis 20:00 Uhr
Telefon: 04121 5780253
Symbolbild

Vitamin D, das Sonnenvitamin

Vitamine sind Substanzen, die der Körper selbst nicht herstellen kann, aber zum Leben benötigt werden und daher mit der Nahrung zugeführt werden müssen.

Streng genommen ist Vitamin D aber gar kein Vitamin, denn bei ausreichender Sonnenbestrahlung kann der Körper den Großteil des benötigten Vitamins (80 -90%) selber produzieren. Es ist vielmehr eine Hormon-Vorstufe, die mit Hilfe von Sonnenlicht in der Haut und dann anschließend in der Leber und weiteren Organen zur stoffwechselaktiven Form umgebaut wird.

Vitamin D wichtig für viele Körperfunktionen

Vitamin D3 wird für viele Funktionen in fast allen Zellen und Organen benötigt. Es ist ganz entscheidend beteiligt am Knochen- und Calciumstoffwechsel. Es kräftigt die Knochen und die Muskulatur und senkt damit das Risiko für Stürze, Frakturen und Osteoporose. Weiterhin ist durch Studien bekannt, dass es auch einen Beitrag leistet für ein gesundes Immunsystem und eine Verbesserung der Gefäßgesundheit. Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin D auch das Risiko für Diabetes, viele Entzündungsprozesse im Körper und einige Krebsarten senken könnte. Vitamin D3 unterstützt eine gesunde Schwangerschaft und trägt zur Rachitisprophylaxe in den ersten Lebensjahren bei.

Für die Vitamin-D3-Bildung durch Sonnenexposition ist der UV-B-Anteil (290-315 nm) im Sonnenlicht verantwortlich. Unter optimalen Bedingungen ist eine 10-20minütige Sonnenexposition von Gesicht, Händen und Unterarmen ausreichend für die Produktion von mehreren Tausend IE Vitamin D.

Viele Faktoren beeinflussen die Lichtintensität und dadurch die Vitamin-D3-Bildung in der Haut, wie z. B. der Sonnenstand oder die Bewölkung. In Norddeutschland steht die Sonne im Zeitraum von Oktober bis März nicht hoch genug am Himmel, um unsere Haut mit den notwendigen UV-B-Strahlen zu versorgen. Besonders in den dunklen Wintermonaten kann unser Bedarf an Vitamin D also nicht ausreichend gedeckt sein.

Unterversorgung mit Vitamin D häufig

Aber auch im Sommer werden viele Menschen nicht ausreichend mit Vitamin-D3 versorgt: wir halten uns immer weniger draußen auf und verbringen viel Zeit am Tag in geschlossenen Räumen. Durch Fensterglas werden allerdings fast alle UV-B-Anteile absorbiert. Der Gebrauch von Sonnencreme behindert ebenso die Vitamin-D3-Produktion.

Menschen mit dunkler Hautfarbe haben ein erhöhtes Risiko für eine Unterversorgung mit Vitamin D, da die stärker pigmentierte Haut weniger durchlässig für UV-Strahlung ist. Außerdem kann ein Vitamin-D-Mangel auftreten bei Nachtschichtarbeitern, bei immobilen, pflegebedürftige Menschen, die sich kaum im Freien aufhalten sowie Menschen, die aus religiösen oder kulturellen Gründen geschlossene Kleidung tragen.

Mit steigendem Alter lässt die Fähigkeit zur Eigenproduktion von Vitamin D nach, da die Haut zunehmend dünner wird. Auch ältere Menschen sind demnach häufig unterversorgt mit dem Sonnenvitamin. Bei der regelmäßigen Einnahme bestimmter Medikamente hat man außerdem einen gesteigerten Bedarf an Vitamin D, wie z.B. Antiepileptika, Corticoide oder Virustatika.

Die Ernährung hat mit etwa 10-20 % nur einen relativ geringen Anteil an der Versorgung mit Vitamin D. Es ist vor allem in Lebertran und fettreichen Fischen (z.B. Hering und Lachs) aber auch in Pilzen, Milchprodukten und angereicherte Speisefetten enthalten.

Vitaminpräparate sinnvoll

Doch die Vitamin-D-Zufuhr über die Ernährung reicht in den Wintermonaten nicht aus. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat Richtwerte für die Vitamin-D-Menge angegeben. Sie empfiehlt darin für Säuglinge im ersten Lebensjahr 10 µg (400 IE) und für Kinder über einem Jahr und Erwachsenen 20 µg (800 IE) Vitamin D3 als eine angemessene tägliche Zufuhr.

Vitamin D3 ist ein fettlösliches Vitamin. Eine Einnahme während einer Mahlzeit, zu der man auch Fett zu sich nimmt, kann demnach die Aufnahme von Vitamin D3 erhöhen.

In der Apotheke sind Vitamin-D3-Präparate zwischen 500 IE und 4000 IE freiverkäuflich als Tabletten, Kapseln oder Tropfen erhältlich. Der Arzt kann zudem den Serum-Gehalt bestimmen und so einen eventuellen Mangel feststellen und behandeln. Lassen Sie sich gerne beraten!

Autorin: Dörthe Herwig, Apothekerin der Apotheke am Koppeldamm

Jan Henning Staggenborg,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

43% gespart

POLLIVAL

0,5 mg/ml Augentropfen Lösung 1)

Zur Behandlung und Vorbeugung von Augenerkrankungen, die im Zusammenhang mit Heuschnupfen auftreten. Zur Behandlung von Augenerkrankungen, die durch Hausstaubmilben oder Tierhaare auftreten.

PZN 13748591

statt 14,95 2)

10 ML (84,90€ pro 100ML)

8,49€

Jetzt bestellen
46% gespart

MULTILIND

Heilsalbe m.Nystatin u.Zinkoxid 1)

Paste bei Entzündungen der Haut.

PZN 3737422

statt 11,10 2)

25 G (23,96€ pro 100G)

5,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

DICLO-RATIOPHARM

bei Schmerzen u.Fieber 25 mg FTA 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 14170042

statt 8,98 2)

20 ST

4,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Kurzzeitige symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen sowie Fieber und Schmerzen bei Erkältung. Kurzzeitige symptomatische Behandlung von akuter Kopfschmerzphase bei Migräne mit od. ohne Aura.

PZN 16197878

statt 10,19 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
47% gespart

PANTHENOL-ratiopharm

Wundbalsam 1)

Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen, leichten Hautschädigungen.

PZN 8700984

statt 10,39 2)

100 G (5,49€ pro 100G)

5,49€

Jetzt bestellen
63% gespart

CETIRIZIN-ratiopharm

bei Allergien 10 mg Filmtabl. 1)

Eine schnelle Hilfe bei allergischen Reaktionen wie z. B. Heuschnupfen.

PZN 2158159

statt 18,78 2)

50 ST

6,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

WICK

VapoRub Erkältungssalbe

Zur Besserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden der Atemwege.

PZN 358693

statt 12,48 3)

50 G (13,98€ pro 100G)

6,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

VIGANTOL

1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten 1)

Zur Vorbeugung gegen Rachitis, Osteomalazie & bei Vitamin-D-Mangel sowie Osteoporose.

PZN 13155684

statt 8,98 2)

100 ST

4,99€

Jetzt bestellen
43% gespart

ALLERGODIL

akut Duo 4ml AT akut/10ml NS akut 1)

Zur symptomatischen Behandlung von saisonaler allergischer Rhinokonjunktivitis.

PZN 694793

statt 18,49 2)

1 ST

10,49€

Jetzt bestellen
27% gespart

PHYSIOGEL

Calming Relief A.I.Creme

Für trockene, juckende, gereizte Haut.

PZN 4357472

statt 29,50 3)

100 ML (21,49€ pro 100ML)

21,49€

Jetzt bestellen
45% gespart

NEUREXAN

Tabletten 1)

Bei Schlafstörungen und nervösen Unruhezuständen.

PZN 4143009

statt 14,21 2)

50 ST

7,79€

Jetzt bestellen
42% gespart

VIVIDRIN

Mometason Heuschn.Nspr.50µg/Sp. 140SprSt 1)

Zur Behandlung von stark ausgeprägtem Heuschnupfen.

PZN 16581358

statt 19,90 2)

18 G (63,83€ pro 100G)

11,49€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

EUCERIN

Anti-Age Elasticity+Filler Nachtcreme

Anti-Age Nachtpflege für reife Haut. Verbessert die Elastizität und mildert tiefe Falten.

PZN 11652964

50 ML (47,98€ pro 100ML)

23,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

EUCERIN

UreaRepair PLUS Fußcreme 10%

Intensive Pflege für trockene bis extrem trockene Füße.

PZN 11678047

100 ML (8,99€ pro 100ML)

8,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

PRIORIN

Kapseln

Zur diätetischen Behandlung von hormonell erblich bedingten Haarwachstumsstörungen und Haarausfall bei Frauen.

PZN 4002065

120 ST

34,99€

Jetzt bestellen
53% gespart

NASENSPRAY-ratiopharm

Erwachsene kons.frei 1)

Für Erwachsene, zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen, allergischem Schnupfen.

PZN 999831

statt 4,19 2)

10 ML (19,90€ pro 100ML)

1,99€

Jetzt bestellen
41% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen.

PZN 16705004

statt 16,99 2)

100 G (9,99€ pro 100G)

9,99€

Jetzt bestellen
39% gespart

HERPOTHERM

Original

Kann bei rechtzeitiger Anwendung den Ausbruch von Herpes komplett verhindern.

PZN 7147344

statt 32,95 3)

1 ST

19,99€

Jetzt bestellen
63% gespart

CETIRIZIN

HEXAL Filmtabletten bei Allergien 1)

Schnell und effektiv gegen allergische Symptome.

PZN 1830169

statt 18,78 2)

50 ST

6,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

PARACETAMOL

500 mg elac Tabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen (z.B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen) und/oder von Fieber.

PZN 11038187

statt 1,98 2)

20 ST

0,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

ORTHOMOL

Immun Trinkfläschchen/Tabl.Kombipack.

Eine ausreichende Versorgung des beanspruchten Immunsystems mit immunrelevanten Mikronährstoffen ist von besonderer Bedeutung gerade bei akuten und chronischen Infektionen. Orthomol Immun ist immunspezifisch kombiniert und ausgewogen dosiert. Mit frischem Orangengeschmack. Orthomol Immun 1x pro Tag - das Immunsystem spürt den Unterschied.

PZN 1568889

statt 20,99 3)

7 ST

12,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

WICK

MediNait Erkältungssaft 1)

Erkältungssirup für die Nacht. Lindert Kopf- und Gliederschmerzen. Sorgt für eine erholsame Nacht.

PZN 2702315

statt 13,49 2)

90 ML (8,32€ pro 100ML)

7,49€

Jetzt bestellen
33% gespart

HYLO-COMOD

Augentropfen

Zur Befeuchtung der Augenoberfläche. Hyaluronsäure sorgt für einen stabilen und langanhaltenden Tränenfilm.

PZN 495970

statt 14,95 3)

10 ML (99,90€ pro 100ML)

9,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Bei grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

PZN 571748

statt 14,26 2)

24 ST

7,99€

Jetzt bestellen
47% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Hochkonzentrierte ätherische Öle. Bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 1479157

statt 11,25 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
39% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel - mit Zubehör.

PZN 11286175

statt 35,97 2)

3 ML (733,00€ pro 100ML)

21,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

SILOMAT

gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft 1)

Zur kurzzeitigen Anwendung bei Reizhusten (Antitussivum).

PZN 4179059

statt 9,97 2)

100 ML (5,49€ pro 100ML)

5,49€

Jetzt bestellen
45% gespart

IBEROGAST

flüssig 1)

Zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen.

PZN 514644

statt 11,28 2)

20 ML (30,95€ pro 100ML)

6,19€

Jetzt bestellen
54% gespart

LORANO

akut Tabletten 1)

Zur Behandlung der Beschwerden bei allergischen Entzündungen.

PZN 7222502

statt 8,76 2)

20 ST

3,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

ASPIRIN

plus C Brausetabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 1894063

statt 11,70 2)

20 ST

6,49€

Jetzt bestellen
47% gespart

GINGIUM

120 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen.

PZN 14171188

statt 94,97 2)

120 ST

49,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

EUCERIN

pH5 Lip Aktiv Stift

Pflegt, schützt und regeneriert schnell spröde und rissige Lippen. Besondere Eigenschaften: - Spendet Feuchtigkeit und glättet die Lippen sofort - Lichtschutzfaktor (LSF) 6 - Mit hoch konzentriertem Dexpanthenol: hautbefeuchtend und regenerierend.

PZN 601656

4.8 G (41,46€ pro 100G)

1,99€

Jetzt bestellen
48% gespart

STERILLIUM

Lösung

Hände-Desinfektionsmittel zum Einreiben in die Hände und Haut.

PZN 6127658

statt 2,85 3)

50 ML (2,98€ pro 100ML)

1,49€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

staggenborg - apotheke im EDEKA

Kontakt

Tel.: 04121 5780253

Fax: 04121 5780254


E-Mail: service@apo-elmshorn.de

Internet: https://staggenborg-apotheke-koppeldamm.de/

staggenborg - apotheke im EDEKA

Koppeldamm 27b

25335 Elmshorn

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 20:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de